TAGUNGEN&Exkursionen

Tagungen und Exkursionen greifen die aktuellen Umwalzungen in Wirtschaft und Gesellschaft auf:

Jahresthema   2018

WELT 4.0 – Neue Wirtschaft, Neue Gesellschaft und die Ethik

Den Auftakt zum Thema bietet das

Wirtschaftsethikforum 2018 in Sils Maria (Schweiz)
vom 17. – 24. Februar 2018

Die digitale Revolution verändert Wirtschaft und Gesellschaft. Neue Geschäftsmodelle entstehen, neue Technologien, globale Vernetzung und soziale Medien verändern Arbeit, Kommunikation und Verhalten. Wir stehen mitten in disruptiven Umwälzungen auf vielen Ebenen. Gänzlich Neues entsteht immer schneller durch Verknüpfung großer Wissensmengen. Was morgen gilt, ist nicht mehr zwingend das, was uns gestern und heute geprägt hat. Neuen Möglichkeiten stehen oft eher Ängste als Zuversicht gegenüber: Es ist nötig, sich neu zu orientieren.

Auf dem Wirtschaftsethikforum 2018 werden wir verschiedene Aspekte dieser umwälzenden Veränderungen mit ihren Auswirkungen auf Betriebe, unternehmerische Entscheidungen und Gesellschaft auch in ethischer Hinsicht aufgreifen. Wir wollen Orientierungspunkte erarbeiten und weitergeben, hilfreich in einer Welt 4.0, die sich dynamisch verändert aber auch ungeahnte Chancen bietet für Menschen und Gesellschaften die nach Zukunftsperspektiven suchen.

weitere Tagungen und Exkursionen des Jahres im Überblick:

Jahrestagung Bad Boll 16./17.6.2018
Sommertagung Oberstdorf 24.6 bis 3.7.2018
Herbstexkursion 29.9. bis 1.10.2018

Informationen zu den Tagungen und Anmeldung folgen in Kürze.