TAGUNGEN&Exkursionen

Hier bietet die Wirtschaftsgilde besondere Möglichkeiten zu Austausch und Orientierung.

Jahresthema 2018:

WELT 4.0 – NEUE WIRTSCHAFT, NEUE GESELLSCHAFT UND DIE ETHIK

 

Herbstexkursion 30.9.-3.10.2017

Budapest: Europäischer Nachbar

Ungarn und Budapest blicken auf mehr als 1000 Jahre Geschichte zurück und dabei immer im Fokus europäischer Interessen als Bollwerk, als Machtzentren, in Glanz und Niederlagen und als Impulsgeber freiheitlicher, europäischer Ideen.

Wenn heute Meinungsfreiheit, Recht und Demokratie und damit auch EU-Werte unter Druck geraten, müssen wir unserem Urteil authentische eigene Eindrücke voranstellen.

Willkommen in Budapest.

Jahrestagung in Bad Boll 15.-16.7.2017

Lockeres Geld – Folgen europäischer Finanzpolitik

Die Evangelische Akademie ist ein herausragender Ort für die Jahrestagung mit Diskussion über aktuelle wirtschafts- und gesellschaftspolitische Fragen. Von ihr gehen wichtige Impulse für Wirtschaft undn Gesellschaft aus.

Sommertagung in Oberstdorf 2.-12.7.2017

Flucht – Migration – Integration

Zur Jahresmitte ist Oberstdorf im Allgäu Treffpunkt der Sommertagung die als fokussierte Wochenendtagung oder als gemeinsame Urlaubszeit wahrgenommen werden kann. Inhaltliche Impulse, vielfältige Angebote in großartiger Natur prägen diese Tage.

 

Wintertagung in Sils Maria 18.-25.3.2017

Werte Europas

Jahresauftakt ist das Wirtschaftsethikforum Sils Maria. In der außergewöhnlichen Berglandschaft des schneesicheren Oberengadin verbinden sich thematische Arbeit in abendlichen Vorträgen und Diskussionen mit Sport, Freizeit und Kultur.